Wechselflorbeete

Nach Beendigung der Landesgartenschau 1997 hat sich der Förderverein LGS Mosbach mit finanziellen Mitteln an der jährlichen Unterhaltung beteiligt.

Die einzige Baumaßnahme die der Förderverein in Eigenregie durchgeführt hat, war die Bepflanzung von drei Wechselflorflächen im Stadtgarten Ost.

Hier wurden Anfangs ca. 200m² neu bepflanzt. Im Mai mit Sommerflor, im Oktober mit Stiefmütterchen. Im Laufe der Jahre wurden aus Kostengründen die Flächen auf eine Einzige reduziert und bis 2014 im Wechsel bepflanzt. Dabei wurden nicht nur klassische Pflanzung vorgenommen, sondern mit dem holländischen Unternehmen VerVer Export neuartige Wechselpflanzungen als Mischpflanzungen realisiert.

Anfang 2015 wurde die Fläche mit Stauden und wenigen Gehölzen dauerhaft bepflanzt und drei weitere Jahre vom Förderverein gepflegt.  

 
Wechselflorbeete