Reger Flugverkehr im Stadtpark erwünscht.

Gehörnte Mauerbienen, Blattschneiderbienen, Rostrote Mauerbienen, Scherenbienen, Löcherbienen, Maskenbienen und solitäre Wespen bekommen ein neues Zuhause im Stadtpark.

Pünktlich zum Jubiläumsjahr 25 Jahre Landesgartenschau Mosbach hat der Förderverein Stadtpark Mosbach mit Hilfe der städtischen Forstverwaltung und des städtischen Bauhofs, geschälte Buchenstämme im Stadtpark platziert. Mitglieder des Vereins bohrten nun verschieden große und tiefe Löcher in die Stämme, damit sich die zum Beispiel oben genannten Insekten ansiedeln können.

Der Förderverein ist in den vergangenen Jahren verstärkt dem ökologischen Grundgedanken nachgegangen und hat naturnahe Staudenbeete mit Prachtstauden und insektenfreundlichen Wiesenmischungen angelegt. Besucher und Besucherinnen können nun hoffentlich bald einen regen Insekten-Flugverkehr im Stadtpark beobachten.

Reger Flugverkehr